Drucken

IC information company AG, Tochterunternehmen der Makro Asset Management AG, besetzt Stelle Leiter Softwareentwicklung.

Im Bereich Technology Research & Development besetzt die IC information company AG die Stelle als Leiter Softwareentwicklung mit Dr.-Ing. Uli Siebold. In seiner Führungsfunktion am Fraunhofer Institut war Uli Siebold verantwortlich für die Entwicklung von Software und Modellen im Bereich urbane und zivile Sicherheit. In seiner Doktorarbeit und zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen erforschte er semiformale Systemmodellierungen zur Identifikation kritischer Systemkomponenten und entwickelte hierzu spezielle Entwicklungsmethoden. Seine mehr als zehnjährige Berufserfahrung bei der Fraunhofer Gesellschaft schlägt die Brücke zwischen Anwendung und neuesten Erkenntnissen zur zuverlässigen Softwareentwicklung aus der Wissenschaft.

Philipp Sick (Chief Technology Officer) freut sich sehr auf den Start seines neuen Mitarbeiters und eine gute Zusammenarbeit: „Als zertifizierter Functional Safety Engineer verfügt Dr. Uli Siebold über Kenntnisse und Fähigkeiten, die sich in unseren Softwareentwicklungsprozessen und der CurIX Produktentwicklung sehr schnell qualitäts- uns effizienzsteigernd auswirken werden.“